Cortado verbindet iOS 11 und Apples Files App mit Dateiservern

Cortado Server ermöglicht mit Files App den direkten Zugriff auf das unternehmenseigene Dateisystem

Softwarehersteller Cortado Mobile Solutions gibt bekannt, dass seine Enterprise-Mobility-Lösung Cortado Server die auf Apples World Wide Developer Conference (WWDC) angekündigte Files App unterstützen wird. Damit wird mit Erscheinen von iOS 11 aus der Files App heraus der direkte Zugriff auf unternehmenseigene Dateiserver möglich.

Apple hat am Montag auf der WWDC 2017 seine neue Files App für iOS 11 vorgestellt. Diese neue App soll von iOS aus den einfachen Zugriff auf Dokumente und Dateien beliebiger Quellen ermöglichen. Dabei spielen Cloudspeicher, wie Box, Dropbox und natürlich iCloud, eine wichtige Rolle. Durch die Files App erhalten diese Dienste gleichzeitig eine einheitliche Nutzeroberfläche.

Betrachtet man aber die betriebliche Realität, so sind auch heute noch die meisten und wichtigsten Dateien auf unternehmenseigenen Dateiservern abgelegt. Hier sorgt der Cortado Server für die passende Lösung. Schon heute bietet er in seiner neuesten Version den Direktzugriff aus Apps auf den unternehmensinternen Dateiserver. Mit Erscheinen von iOS 11 wird mit Cortado Server auch aus der Files App der direkte Zugriff auf den Dateiserver möglich sein. iOS 11- und insbesondere iPad-Pro-Anwender können damit unter einer einheitlichen Nutzeroberfläche auf Dropbox und über die Cortado-Lösung auch auf den internen Dateiserver zugreifen.

„Mit unserer Unterstützung von iOS 11 und Apples Files App wird der Zugriff auf Unternehmensdateien so einfach wie nie zuvor“, so Armin Lungwitz, CIO der Cortado Mobile Solutions GmbH. „Mitarbeiter können damit komfortabel auf den unternehmensinternen Fileserver zugreifen, ohne dass Dateien in die Public Cloud verschoben werden müssen. Auf Wunsch können die Dateien also innerhalb des gesicherten Unternehmensnetzwerkes verbleiben und sind gleichzeitig für den mobilen Zugriff verfügbar.“

Apple, iPad and iPhone are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries.

Über Cortado Mobile Solutions

Die Cortado Mobile Solutions GmbH ist Hersteller von Enterprise-Mobility- und Filesharing-Lösungen für Unternehmen, Teams und Freiberufler. Ob On Premises oder aus der Cloud: Im Mittelpunkt der Cortado-Lösungen steht stets die mobile Handlungsfähigkeit des Anwenders. Gleichzeitig genießen die Sicherheitsanforderungen von Unternehmen höchste Priorität. Cortado Mobile Solutions folgt hierbei der Philosophie, dass die Kombination aus Arbeiten mit nativen Apps und die Nutzung der Sicherheitsarchitektur der Betriebssysteme die höchste Nutzerakzeptanz mit sich bringt.


Entwickelt und getestet werden Cortados Lösungen am Stammsitz in Berlin. Für Präsenz und Betreuung der Kunden vor Ort sorgen neben den hochqualifizierten Consultants am Standort Berlin auch Experten in den Niederlassungen in den USA, UK, Australien und Japan.

Pressekontakt:

Cortado Holding AG
Silke Kluckert, Public Relations Manager
Tel.: +49-(0)30 408198-725
E-Mail: press@cortado.com

Cortado Mobile Solutions
Alt-Moabit 91 a
10559 Berlin
Deutschland